Category

Lesen für Kohle

gelesen: Die Stein-Strategie: Von der Kunst, nicht zu handeln – Friebe

By Lesen für Kohle, Sachbuch, Wirtschaft, zeitlose KlassikerNo Comments

Die teilweise erschütternde Qualität moderner Managementbücher sagt wahrscheinlich mehr über die Qualität deren Leser als über die intellektuellen Fähigkeiten der Autoren. Würde sich so ein Quatsch, wie die „Mäuse-Strategie“ oder die „Kakerlaken-Strategie“ nicht in so hohen Stückzahlen verkaufen, würden solche Bücher auch nicht geschrieben. Ich hätte die Stein-Strategie von Friebe in die gleiche Ecke geschoben und damit nicht gelesen, wenn…

Read More

gelesen: Zero – Sie wissen, was du tust – Marc Elsberg

By Belletristik, Lesen für KohleNo Comments

Elsberg hat schon mit Blackout einen echten Knaller hingelegt. Zero hat mindestens die gleiche Qualität. Ging es bei Blackout um ein Horror-Szenario zu unserer Energieversorgung, kümmert sich Elsberg dieses Mal um die Folgen der Digitalisierung. Es schlägt in die gleiche Kerbe, wie Darknet und Daemon von Suarez, die ich in meinem Vortrag auf dem Biike Management Camp dieses Jahr verarbeitet…

Read More

gelesen: Die globale Überwachung: Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen – Glenn Greenwald

By Geschichte, Lesen für Kohle, Politik, zeitlose KlassikerOne Comment

Ein Jahr ist es nun her, dass Glenn Greenwald beim Guardian die ersten NSA – Dokumente veröffentlicht hat. Seitdem sind wir mit einer wahren Flut von skandalösen Enthüllungen konfrontiert worden. Das Internet hat endgültig seine Unschuld verloren. Man hat immer geahnt, dass wir im Internet von Geheimdiensten überwacht werden. Das es aber so schlimm ist, war wohl nur wenigen klar….

Read More

gelesen: Blackout – Morgen ist es zu spät – Elsberg

By Belletristik, Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Roman, Sachbuch, Wirtschaft, zeitlose KlassikerOne Comment

Es ist schon eine Weile her als ich das Buch gelesen habe. Allerdings kann ich mich daran erinnern, als wenn ich erst gerade beendet hätte. Da ich es immer wieder allen möglichen Leuten empfohlen habe, möchte ich es nun auch hier erwähnen. Das Buch beruht u.a. auf einer Studie des Bundesinnenministeriums, wo die Frage beleuchtet wurde, was eigentlich passiert, wenn…

Read More

gelesen: Breaking News – Frank Schätzing

By Belletristik, Lesen für Kohle, PolitikNo Comments

Ich bin ein bekennender Fan von Schätzing. Ich fand schon den Schwarm und Limit richtig gut. Mit Breaking News hat er mal wieder einen radikalen Kurswechsel hingelegt. Statt Science Fiction und Naturwissenschaften bekommen wir hier einen Thriller, der eigentlich ein Geschichtslehrbuch zum Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern ist. Die Rezensionen auf amazon fallen wie immer bei Schätzing sehr gemischt…

Read More

gelesen: Das große 1×1 der Erfolgsstrategie – Friedrich, Malik, Seiwert

By Allgemein, Lesen für Kohle, Sachbuch, WirtschaftNo Comments

Wie in meinem Beitrag im SYNAXON Blog beschrieben, haben wir uns letzte Woche noch mal intensiver mit dem Thema Engpasskonzentrierte Strategie auseinandergesetzt. Dabei haben wir den Buchtipp „Das große 1×1 der Erfolgsstrategie – EKS Die Strategie für die neue Wirtschaft“ bekommen. Da ich zumindest 2 der beiden Autoren, nämlich Malik und Seiwert, nicht mag, hätte ich mir das Buch ansonsten…

Read More

gelesen: Wer regiert die Welt?: Warum Zivilisationen herrschen oder beherrscht werden – Ian Morris

By Geschichte, Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Philosophie, Religion, Sachbuch, Wirtschaft, zeitlose KlassikerNo Comments

Seit Samuel Huntingtons „Kampf der Kulturen“ hat mich kein Buch mehr so bewegt wie „Wer regiert die Welt“ von Ian Morris. Der englische Titel beschreibt übrigens deutlich besser um was es in dem Buch wirklich geht: Why the west rules – for now Morris unternimmt einen Parforce Ritt durch die gesamte Menschheitsgeschichte, um eine Antwort darauf zu finden, warum heute…

Read More

gelesen: Die Kraft von Scrum: Inspiration zur revolutionärsten Projektmanagement-Methode – Wolf, van Solingen, Rustenberg

By Grundlagen Enterprise 2.0, Lesen für Kohle, Sachbuch, WirtschaftOne Comment

Als Freund von selbstorganisierenden Teams bin ich natürlich auch begeistert von Projekmanagementmethoden, welche zur Selbstorganisation beitragen. Dazu gehören auch die agilen Softwareentwicklungsmethoden, welche der klassischen Projektleiterfunktion ihr berechtigtes Ende bereiten. Scrum ist eine agile Softwareentwicklungmethode und es ist die 2. mit der ich mich auseinander gesetzt habe. Die erste war Kanban. Kanban hat mir schon sehr gut gefallen. Scrum finde…

Read More

gelesen: Folge dem weißen Kaninchen: … in die Welt der Philosophie – Hübl

By Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Philosophie, zeitlose Klassiker2 Comments

Das Buch gehört für mich in die gleiche Kategorie, wie „Wer bin ich und wenn ja wieviele?“ von Precht. Auch hier wird ein sehr moderner Zugang zur Philosophie geboten. Die alten Klassiker werden zwar auch immer mal erwähnt aber neuere Erkenntnise stehen klar im Vordergrund. Hüble bietet eine breite Themenpalette. Neben existenziellen Fragen, wie die Endlichkeit unserer Lebenspanne, dem Sinn…

Read More

gelesen: Kopf Geld Jagd: Wie ich in Venezuela niedergeschossen wurde, während ich versuchte, Borussia Dortmund zu retten – Florian Homm

By Lesen für Kohle, Sachbuch, WirtschaftNo Comments

Wie Damian Sicking auf Facebook richtig festgestellt hat, musste ich dieses Buch einfach lesen. Florian Homm war für eine kurze Zeit Aktionär bei SYNAXON und ich habe ihn persönlich kennen gelernt. Einmal traf ich ihn auf dem Eigenkapital-Forum in Frankfurt und ich habe ihn auch in seiner Villa in Palma de Mallorca besucht. Das ist wie Ego-Googeln. Ich wollte natürlich…

Read More

gelesen: Kings of Cool – Winslow

By Belletristik, Lesen für Kohle, zeitlose KlassikerNo Comments

Im Kino läuft gerade „Savage“ mit Oliver Stone als Regisseur. Der Film basiert auf einer Romanvorlage von Winslow. „Kings of Cool“ ist das Prequel zu „Savage“. Für mich ist das Buch bislang der beste Thriller des Jahres. Er beschreibt in mehreren Erzählebenen wie Hippies in den 70ern nach Lagoona Beach in Kalifornien kamen, um die Revolution der Liebe zu leben….

Read More

gelesen: Vier Tage im November: Mein Kampfeinsatz in Afghanistan – Clair

By Geschichte, Lesen für Kohle, Politik, SachbuchNo Comments

Dieses Buch hebt sich deutlich von Wohlgetans „Endstation Kabul“ ab. Hier wird nicht das Skandalträchtige beschrieben. Es fehlen sowohl einseitig als Versager beschriebene Vorgesetzte als auch unhaltbare Befehle. Clair ist deutlich nachdenklicher und selbstreflektierter in seinen Beschreibungen. Er war als Fallschirmjäger in Kunduz und zwar in dem Nachfolgekontingent der Fallschirmjäger, die bei dem Karfreitagsgefecht 3 Tote zu beklagen hatten. Sein…

Read More

gelesen: 0,1 % – Das Imperium der Milliardäre – Krysmanski

By Geschichte, Lesen für Kohle, Sachbuch, WirtschaftNo Comments

Es gibt weltweit ca. 10 Mio. Menschen mit einem freien Vermögen von mehr als 1 Mio. Euro. 800.000 davon leben in Deutschland. 100.000 Menschen haben weltweit mehr als 100 Mio. und es gibt ca. 1.300 Milliardäre weltweit. Diese Spezies der Superreichen ist wissenschaftlich schlecht erforscht. Das hängt auch damit zusammen, dass Milliardäre in der Regel nicht besonders auskunftsfreudig sind. Krysmanski…

Read More

gelesen: Vielen Dank für das Leben, Sibylle Berg

By Belletristik, Lesen für Kohle, Roman, zeitlose KlassikerOne Comment

Dieses Buch sticht klar aus allen Büchern hervor, die ich in den letzten Jahren gelesen habe. Es ist große Sprachkunst, mit einem unglaublich negativen Menschheitsbild versehen, tottraurig, irgendwie abstoßend und gleichzeitig einen Sog entwickelnd, der es einem bei aller Qual beim Lesen unmöglich macht, das Buch einfach weg zulegen, um es nie wieder anzurühren. Es geht um den Zwitter Toto,…

Read More

gelesen: Er ist wieder da, Timur Vermes

By Belletristik, Geschichte, Humor, Lesen für Kohle, zeitlose KlassikerOne Comment

Für mich eins der bemerkenswertesten Bücher des Jahres. Adolf Hitler wacht im Jahr 2011 über dem Führerbunker in Berlin in seiner benzingetränkten Uniform wieder auf. Er ist kerngesund und von seiner Gesinnung zu 1945 unverändert. Mit diesem bizarren Szenario startet der Roman. Hitler versucht sich in unserer Zeit zurechtzufinden und wird von einem Kiosk-Besitzer aufgenommen, der ihm auch zivile Kleidung…

Read More

gelesen: Bücher zur Staatsschuldenkrise

By Lesen für Kohle, Sachbuch, WirtschaftNo Comments

Ich habe in den letzten Monaten aufgehört, die von mir gelesenen Sachbücher hier zu rezensieren. Das hat sich als ein Fehler herausgestellt. Ich kann mich tatsächlich deutlich besser an die Bücher erinnern, die ich in meinem Blog beschrieben habe. Also habe ich mir vorgenommen, wieder damit anzufangen. Ich habe in den letzten Monaten ein paar Bücher zu der aktuellen Staatsschuldenkrise…

Read More

gelesen: Überflieger – Malcom Gladwell

By Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Sachbuch, Wirtschaft7 Comments

Das Buch wurde mir von meinem Kollegen Mark Schröder empfohlen. Ich fand von Gladwell „Tipping Point“ schon ziemlich gut und das waren 2 Gründe, warum ich zugegriffen habe. Bei der Bestellung bei amazon habe ich mich dann verklickt und aus Versehen die Papierversion bestellt. Und so habe ich seit 6 Monaten zum ersten  Mal wieder ein Buch in der klassischen…

Read More

gelesen: Angst – Robert Harris

By Belletristik, Lesen für Kohle, WirtschaftOne Comment

Dieser Roman ist vermutlich näher an der Realität dran als einem lieb ist. Es geht um einen Hedgefonds, der ausschließlich algoritmisch gesteuert automatisiert ein Fondsvolumen von 10 Mrd. USD verwaltet. Die Algoritmen wurden von einem ehemaligen CERN-Forscher (Alex Hoffmann) entwickelt, der um sich ein Team der besten Mathematiker der Welt versammelt hat. Die Geschichte erinnert ein bisschen an den Fall…

Read More

gelesen: Steve Jobs: Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers – Walter Isaacson

By Lesen für Kohle, Sachbuch, Wirtschaft, zeitlose Klassiker2 Comments

Nun ist es bei mir endgültig amtlich. Das war mein letztes Buch über Apple und Steve Jobs. Es war ein würdiger Abschluss der Reihe von Büchern, die ich zu diesem faszinierenden Thema gelesen habe. Es reicht jetzt aber auch. Das ausgerechnet die Biografie, die er selbst autorisiert hat, diejenige sein wird, die mit Abstand am schonungslosesten mit ihm umgeht, hätte…

Read More

Afghanistan, jetzt weiß ich erst… – Artur Schwitalla

By Geschichte, Lesen für Kohle, Sachbuch, zeitlose KlassikerNo Comments

Eine meine Beorderungen als Reserveoffizier war in den letzten Jahren in der Panzerlehrbrigade 9 in Munster. Dort war der Autor dieses Buches, Oberst Schwitalla, in dieser Zeit der stellvertretende Brigadekommandeur und damit mein Chef. Wir haben von SYNAXON aus mit dieser Brigade im Bereich der Fortbildung kooperiert. Wir hatten u.a. die Offiziere des Stabes zu einer Fortbildung bei uns. SYNAXON…

Read More

gelesen: Gehirnflüsterer: Die Fähigkeit, andere zu beeinflussen – Dutton

By Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, WirtschaftNo Comments

Das wichtigste vorab: dieses Buch ist kein Lehrbuch in welchem einem beigebracht wird, wie man andere effektiver beeinflusst. Der Titel führt ein hier ein wenig in die Irre. Das Buch beschreibt auf höchst unterhaltsame Art, wie leicht sich unser Gehirn durch äußere Umstände und anderen Menschen beeinflussen lässt. Der Autor  eine große Anzahl von psychologischen Experimenten, die in der letzten…

Read More

gelesen: The Steve Jobs Way: ileadership for a New Generation – Jay Elliot

By Lesen für Kohle, WirtschaftNo Comments

Apple muss moment an in jedem Vortrag auf Kongressen als Beispiel herhalten. Jedes nur denkbare Managementmodell wird am Beispiel Apple erklärt. Es gibt auch mittlerweile unzählige Bücher über Apple und Steve Jobs. Da muss sich jedes weitere Buch zu dem Thema die Frage nach seiner Daseinsberechtigung gefallen lassen. Dieses Buch ist besonders, weil es von jemandem geschrieben wurde, der über…

Read More

gelesen: Jeder stirbt für sich allein – Fallada

By Geschichte, Lesen für Kohle, Roman, zeitlose KlassikerNo Comments

Ich habe einiges an verstörender Literatur zum Dritten Reich hinter mir und hatte nach dem wirklich erschütternden Die Wohlgesinnten eigentlich mit dem Thema abgeschlossen. Die Geschichte hinter dem Roman „Jeder stirbt für sich allein“ war dann aber doch zu faszinierend, als dass ich an dem Buch vorbei konnte. Der Autor Hans-Fallada war selber Zeitzeuge und wurde nach dem 2. Weltkrieg…

Read More

gelesen: Nur Tote bleiben liegen: Entfesseln Sie das lebendige Potenzial in Ihrem Unternehmen – Förster, Kreuz

By Lesen für Kohle, WirtschaftNo Comments

Das Buch wurde mir von unserem iTeam Chef Olaf Kaiser empfohlen. Es gibt mittlerweile eine Menge Literatur zum Thema moderne Führung. Die meisten Autoren sind sich einig, dass sich aufgrund der immer weiter steigenden Qualifkation der der Mitarbeiter, der wachsenden Dynamik der Märkte und dem Einfluss des Internets Führung und Organisation drastisch Richtung Dezentralität und größeren Freiräumen verändern muss. Ich…

Read More

gelesen: Muster der Menschheit – Kilian

By Lesen für Kohle, Naturwissenschaften2 Comments

Das Buch soll bei den Lesern Interesse für die Mathematik wecken. Obwohl unser gesamtes Leben von Mathematik geprägt ist, interessiert sich kaum jemand dafür. Der Grund dürfte in der Art und Weise liegen, wie das Thema an den Schulen gelehrt wird. In diesem Buch wird die Geschichte der Mathematik erzählt und welche Bedeutung sie in den einzelnen Epochen der Menschheit…

Read More

gelesen: Nicht gekauft hat er schon: So denken Top-Verkäufer – Limbeck

By Lesen für Kohle, Sachbuch, WirtschaftOne Comment

Ich mag Hardseller nicht. Sie gehen mir mit ihrer aufgesetzen Freundlichkeit und ihren ständigen Taschenspielertricks der Manipulation auf den Zeiger. Ich habe einen Vortrag von Enkelmann keine 10 Minuten durchgehalten, bis ich fluchtartig und wütend über soviel selbstgefällige Borniertheit den Raum verlassen habe. Umso überraschter war ich als ich letztes Jahr ausgerechnet vom Club 55, dem Zentrum der Hardseller einen…

Read More

gelesen: Die Alchemie der Gefühle – Siegel

By Lesen für Kohle, NaturwissenschaftenNo Comments

Untertitel:Wie die moderne Hirnforschung unser Seelenleben entschlüsselt – das Naviagtionssystem zu emotionaler Klarheit Siegel hat in den letzten Jahren ein neues Therapiesystem namens Mindsight entwickelt, welche sich in erster Linie die aktuellen Erkenntnise der neurobiologischen Hirnforschung zunutze macht. In dem Buch beschreibt er die Methode und die Anwendung in ausgewählten Therapiefällen. Er hat die Fälle so gewählt, dass sich so…

Read More

gelesen: Eine Billion Dollar- Eschbach

By Belletristik, Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Roman, Wirtschaft, zeitlose KlassikerOne Comment

Das ist bis jetzt das beste Buch, was ich dieses Jahr gelesen habe und da waren schon ein paar echte Knaller dabei. Das Buch ist eine Art Bildungsroman, in dem einerseits eine spannende Geschicfte erzählt wird und andererseits wissenschaftliche Zusammenhänge einfließen. Das funktioneirt hier sehr ähnlich, wie bei Frank Schätzings „Der Schwarm“ oder „Limit“. Die Story allein ist schon ziemlich…

Read More

Kanban: Evolutionäres Change Management für IT-Organisationen – Anderson

By Allgemein, Lesen für Kohle, Sachbuch, WirtschaftOne Comment

Softwareentwickler hassen normalerweise alles, was mit Management auch nur im Entferntesten zu tun hat. Wenn dieser Personenkreis begeistert über eine Mangementmethode berichtet, dann lohnt sich ein Blick darauf. Einer unserer externen Softwarentwicklungsunternehmen http://www.hdnet.de/ hat Kanban eingeführt. Die Erfahrungsberichte haben mich neugierig gemacht. Dieses Buch ist gut. Es beschreibt verständlich die Methode und was man damit erreichen kann und gibt gleich…

Read More

gelesen: The Big Short – Wie eine Handvoll Trader die Welt verzockte – Michael Lewis

By Lesen für Kohle, Sachbuch, Wirtschaft, zeitlose KlassikerOne Comment

Es ist einfach ein unfassbarer Skandal, der hier beschrieben wird! Ich kann nicht verstehen, wie so ein Buch monatelang auf Platz 1 in den amerikanischen Bestsellerlisten stehen kann, ohne einen Volksaufstand auszulösen. Lewis beschreibt einen beispiellosen Raubzug einiger Wallstreet-Firmen, der letztlich fast dazu führt (oder noch dazu führen wird), dass das globale Finanzsystem zusammenbricht. Es geht um die Subprime Krise…

Read More

gelesen: Triumph der Musik: Von Bach bis Bono – Tim Blanning

By Lesen für Kohle, MusikNo Comments

Das ist mit über 400 Seiten ein ganz schöner Schinken. Das Buch beschreibt den unaufhaltsamen Siegeszug der Musik vom 17. Jahrhunder bis heute. Dabei geht es nicht darum, den Siegeszug der Musiker oder einer bestimmten Musik zu beschreiben. Dogmatische Klassikfans werden keinen Gefallen an dem Buch finden. Blanning startet in jedem Kapitel die Zeitreise neu. Er fängt immer im 17….

Read More

gelesen: Tribal Leadership: Leveraging Natural Groups to Build a Thriving Organization – Logan, King

By Allgemein, Enterprise 2.0, Führung, Lesen für Kohle, Sachbuch, Wirtschaft, zeitlose KlassikerNo Comments

Das ist eins der Bücher, um die ich normalerweise einen Bogen gemacht hätte. Sowohl der Titel als auch die Klappentexte klingen zu sehr nach einem weiteren völlig beliebigen Managementmodell, was einen nicht wirklich weiterbringt. Meistens geht das schief, wenn sich Autoren auf die Suche nach Erfolgsfaktoren von Unternehmen machen. Was mich dann doch neugierig gemacht hat, ist die mehrfache Erwähnung…

Read More

Gelesen: Auf den Feldern der Ehre; Die Tragödie des Soldaten Pat Tillman – Jon Krakauer

By Geschichte, Lesen für Kohle, SachbuchNo Comments

Der Untertitel trifft es ganz gut. In diesem Buch wird die tragischste Geschichte zum Afghanistan Krieg beschrieben, von der ich jemals gehört habe. Und ich habe schon eine ganze Menge Bücher zu dem Thema gelesen und hier beschrieben. Krakauer ist mir zum ersten Mal als Auto durch den Film „Into the Wild“ begegnet. Der Mann hat defintiv ein Faible für…

Read More

gelesen: Media Markt, wie blöd ist das Konzept wirklich? – Cleve

By Allgemein, Lesen für Kohle, Sachbuch, WirtschaftNo Comments

Ich bin natürlich kein unbefangener Leser dieses Buches. Immerhin hat Media Markt 1998 versucht, uns in die Pleite zu klagen. Der Autor ist ehemaliger Geschäftsführer und Gesellschafter eines Media Marktes und scheint das Unternehmen ohne Groll verlassen zu haben. Schmutzige Wäsche wird in diesem Buch jedenfalls nicht gewaschen. Cleve ist offensichtlich auch noch an nachvertragliche Geheimhaltungspflichten gebunden. Man findet in…

Read More

gelesen: Lean Six Sigma erfolgreich implementieren – Bornhöft, Faulhaber

By Lesen für Kohle, Sachbuch, WirtschaftNo Comments

Es gibt wenige gute Bücher über Six Sigma. Bislang war meine einzige Empfehlung dazu Six Sigma für Dummies. Nun gibt es ein weiteres Buch, dass ich zu diesem Thema empfehlen kann. „Lean Six Sigma erfolgreich implementieren“ beschreibt einerseits leicht verständlich die Methoden Six Sigma und Lean Six Sigma und zeichnet gleich erfolgversprechende Wege zur Implementierung auf. Das Buch kann kein…

Read More

gelesen: Delivering Happiness: A Path to Profits, Passion, and Purpose – Hsieh

By Lesen für Kohle, Sachbuch, Unternehmensorganisation, Wirtschaft, zeitlose KlassikerOne Comment

Das Buch ist mir förmlich von unserem Finanzvorstand Mark Schröder aufgenötigt worden. Ich wollte diese Art von Büchern eigentlich nicht mehr lesen. Allein der Titel hätte mich vom Kauf abgehalten. Der klingt einfach zu sehr nach: „Du kannst es!“ oder „Siegen lernen heißt gewinnen lernen!“ also Managementspackoliteratur für Anfänger und führungstechnische Dünnbrettbohrer. Aber wenn ein Finanzer so ein Buch vorschlägt,…

Read More

gelesen: Staatsfeind Wikileaks – Rosenbach, Stark

By Allgemein, Geschichte, Lesen für Kohle, Sachbuch2 Comments

Dieses Buch ist erstaunlich schnell auf den Markt gekommen. Das birgt die Gefahr, dass es sich um ein schnell runtergeschriebenes schlechtes Buch handelt, dass nur erschienen ist, um auf der hohen Aufmerksamkeitswelle um das Thema Wikileaks möglichst profitabel mitsurfen zu können. Diese Gefahr hat sich nicht realisiert. Zum einen wird die Geschichte von Wikileaks erzählt von der Gründung bis zum…

Read More

gelesen: Little Brother – Cory Doctorow

By Belletristik, Lesen für Kohle, Politik, zeitlose KlassikerOne Comment

Da habe ich durch Zufall ein Buch erwischt, welches wohl eine Standard-Lektüre für Mitglieder und Sympathisanten der Piratenpartei ist, oder noch werden dürfte.Doctorow ist ein kanadischer Blogger, der laut Forbes zu den 25 einflussreichsten Menschen im Internet zählt. Er ist außerdem Aktivist für die Liberalisierung des Urheberrechts, Datenschutz und gegen Digitale Rechteverwaltung. Er hat meiner Meinung nach hiermit einen sehr…

Read More

gelesen: Milliardär per Zufall, Die Gründung von Facebook – Ben Mezrich

By Lesen für Kohle, Sachbuch, WirtschaftOne Comment

Facebook ist eine der spektakulärsten Gründungen des ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhundert. Noch nie ist ein Unternehmenswert so schnell gewachsen wie bei Facebook. 12 Monate nach Gründung war das Unternehmen nach Ansicht von Investoren bereits über 100 Mio. Dollar wert, nach wenigen weiteren Monaten bereits über eine Milliarde bevor die Bewertung 2007 weniger als 4 Jahre nach Gründung auf den…

Read More

gelesen: Die Fahndung nach dem Ich – Georg Northoff

By Lesen für Kohle, NaturwissenschaftenNo Comments

Neurophilosophie ist ein relativ neues Forschungsgebiet, welches versucht, die philosophischen Konzepte mit den neuesten neurobiologischen Erkenntnisse der Hirnforschung in Einklang zu bringen. Der Autor ist ein renommierter Wissenschaftler mit einem eigens für ihn geschaffenen Lehrstuhl für Geist, Gehirn und Neuroethik an der Universität in Ottawa. Dieses ist sein erstes populärwissenschaftliches Buch und es ist ihm meiner Meinung nach nicht vollständig…

Read More

gelesen: Shakespeare, wie ich ihn sehe – Bill Bryson

By Geschichte, Lesen für Kohle, Sachbuch, zeitlose KlassikerNo Comments

Mir hatte bereits „Eine kurze Geschichte von fast allem“ von Bryson sehr gut gefallen. Bryson ist ein genialer Sachbuchautor, der auch sehr trockene Inhalte unterhaltsam und lehrreich beschreiben kann. Shakespeare hat mich im Laufe der Jahre immer mal wieder fasziniert. Es gibt einige sehr gute Verfilmungen seiner Stoffe, die ich teilweise mehrfach gesehen habe. Vor allem die heftig umstrittene Verfilmung…

Read More

gelesen: Der dunkle Wächter – Carlos Ruiz Zafón

By Allgemein, Belletristik, Lesen für KohleOne Comment

Da bin ich mal reingefallen. Ich dachte, es handelt sich bei diesem Buch um das neueste Werk von Zafón, dessen Bücher Spiel des Engels und Schatten des Windes ich richtig gut fand. Sollte es einen Hinweis auf dem Buch gegeben haben, dass es sich um eine Zweitvermarktung eines Frühwerkes des Autors handelt, welches sich eher in der Kategorie naives Jugendbuch…

Read More

gelesen: Schrecklich amüsant- aber in Zukunft ohne mich; David Foster Wallace

By Allgemein, Belletristik, Lesen für KohleNo Comments

Ich bin durch Felix Schwenzel in wirres.net auf das Buch aufmerksam geworden. Ich hatte letztes Jahr  „Unendlicher Spaß“ von David Foster Wallace angefangen und musste nach 1.300 von 1.800 Seiten kapitulieren. So viel genialen Wahnsinn habe ich dann letztlich doch nicht ertragen. Ich kenne viele, die das Buch ebenfalls angefangen haben, ich habe aber noch niemanden getroffen, der es bis…

Read More

gelesen: Feindesland – Oliver Uschmann

By Allgemein, Belletristik, Lesen für KohleNo Comments

Dieses Buch hat es mir beim Lesen nicht leicht gemacht. Einerseits habe ich es ausdrücklich als leichte Urlaubslektüre gekauft, andererseits verflacht es doch an einigen Stellen so sehr, dass man unangenehm an die Seichtigkeit der Werke Tommy Jauds (u.a. Resturlaub, Vollidiot, Millionär) erinnert wird. Eigentlich ist es eine sehr düstere Vision, die allerdings durch den speziellen Humor von Uschmann eine…

Read More

Buchrezension: Limit – Frank Schätzing

By Belletristik, Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Roman, zeitlose Klassiker2 Comments

Die Rezensionen, die ich mir über das aktuelle Buch von Frank Schätzing vor dem Kauf durchgelesen habe, fielen sehr gemischt aus. Einigen war das Buch zu langatmig. Vor allem die ausführlichen Beschreibungen der naturwissenschaftlichen Grundlagen seien zu lang ausgefallen. Gerade das hatte mich gereizt und so habe ich mich an die 1300 nicht allzu groß bedruckten Seiten gemacht. Um es…

Read More

Buchbesprechung: AUFBRECHEN!: Warum wir eine Exzellenzgesellschaft werden müssen – Dueck

By Lesen für Kohle, Sachbuch, Wirtschaft4 Comments

Gunter Dueck hat einen neuen Job bei IBM. Er ist jetzt u.a. für Infrastrukturthemen zuständig. Da wundert es wenig, dass Infrastrukturen in seinem neuesten Buch eine wichtige Rolle spielen. Er befasst sich schwerpunktmäßig mit der Frage, was es für unsere Gesellschaft bedeutet, wenn durch die Automatisierung von Dienstleistungen durch Software in diesem Segement genausos viele Arbeitsplätze wegfallen, wie schon vorher…

Read More

Buchrezension: Der Musik-Instinkt: Die Wissenschaft einer menschlichen Leidenschaft – Levitin

By Lesen für Kohle, Musik, Naturwissenschaften, SachbuchNo Comments

Musik spielt bei den meisten Menschen eine wichtige Rolle. Fast jedes wichtige Ereignis wird irgendwie durch den Einsatz von Musik emotional verstärkt. Nicht einmal im Krieg wird auf Musik verzichtet. Ganze Heere zogen mit Musik in die todbringende Schlacht, heute haben Panzerbesatzungen im Irak iPods dabei, um sich in Kampfstimmung zu bringen. Was ist Musik und warum wirkt sie so…

Read More

Buchrezension: Von Menschen und Ratten – Lauren Slater

By Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Philosophie, Sachbuch, zeitlose KlassikerNo Comments

Lauren Slater beschreibt in diesem Buch die aus ihrer Sicht wichtigsten Experimente der Psychologie. Sie macht das auf eine ganz besondere Art. Sie beschreibt einerseits die Experimente wie in Filmdrehbüchern. Man hat den Eindruck selber dabei zu sein, als beispielsweise das berühmte Milgram Experiment läuft. Damals ging es darum herauszufinden, wie leicht Menschen dazu zu bringen sind, jemanden zu Tode…

Read More

Buch: Die Piratenpartei – Bartels

By Lesen für Kohle, Politik, Sachbuch4 Comments

Dieses Buch gibt es als kostenlosen Download und in der Papierversion. Ich hatte mir eigentlich fest vorgenommen, es mir in der Papierversion zu besorgen. Allerdings ist das pdf so angenehm auf meinem Notebook zu lesen gewesen, dass ich auf die Papiervariante verzichtet habe. Das spart Platz und Resourcen. Leider habe ich noch keine Möglichkeit gefunden, wie ich dem Autor jetzt…

Read More