Skip to main content
Lesen für KohleNaturwissenschaftenWirtschaft

gelesen: Gehirnflüsterer: Die Fähigkeit, andere zu beeinflussen – Dutton

Das wichtigste vorab: dieses Buch ist kein Lehrbuch in welchem einem beigebracht wird, wie man andere effektiver beeinflusst.

Der Titel führt ein hier ein wenig in die Irre. Das Buch beschreibt auf höchst unterhaltsame Art, wie leicht sich unser Gehirn durch äußere Umstände und anderen Menschen beeinflussen lässt. Der Autor  eine große Anzahl von psychologischen Experimenten, die in der letzten Zeit dazu beigetragen haben, die Manipulations- und Beeinflussungsmechanismen besser zu verstehen. Natürlich werden hier auch wieder die Klassiker, wie mir Milgrams  Elektroschock-Experiment aufgeführt aber es sind auch eine Menge neuer experimenteller bei, die ich zuvor in keinem anderen Buch gelesen habe.

Die Experimente sind so beschrieben dass man sie selber wiederholen kann.

Das Buch lässt bei dem Leser das ungute Gefühl zurück, dass wir sehr verletzlich gegenüber guten Manipulatoren sind, die es immer wieder schaffen, uns gegen unseren eigenen Willen und oft auch gegen unsere eigenen Interessen zu instrumentalisieren.

Immerhin hilft es dabei, die Mechanismen dahinter zu erkennen und vielleicht ein wenig dazu beizutragen, unfaire Beeinflussungen abzuwehren. Leider sind es besonders oft Psychopathen, welche enorme Fähigkeiten in der Manipulation anderer Menschen besitzen.

Bewertung: ****

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden

Eine Antwort hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.