Skip to main content
Category

Naturwissenschaften

gelesen: Blackout – Morgen ist es zu spät – Elsberg

By Belletristik, Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Roman, Sachbuch, Wirtschaft, zeitlose KlassikerOne Comment

Es ist schon eine Weile her als ich das Buch gelesen habe. Allerdings kann ich mich daran erinnern, als wenn ich erst gerade beendet hätte. Da ich es immer wieder allen möglichen Leuten empfohlen habe, möchte ich es nun auch hier erwähnen. Das Buch beruht u.a. auf einer Studie des Bundesinnenministeriums, wo die Frage beleuchtet wurde, was eigentlich passiert, wenn…

Read More

gelesen: Wer regiert die Welt?: Warum Zivilisationen herrschen oder beherrscht werden – Ian Morris

By Geschichte, Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Philosophie, Religion, Sachbuch, Wirtschaft, zeitlose KlassikerNo Comments

Seit Samuel Huntingtons „Kampf der Kulturen“ hat mich kein Buch mehr so bewegt wie „Wer regiert die Welt“ von Ian Morris. Der englische Titel beschreibt übrigens deutlich besser um was es in dem Buch wirklich geht: Why the west rules – for now Morris unternimmt einen Parforce Ritt durch die gesamte Menschheitsgeschichte, um eine Antwort darauf zu finden, warum heute…

Read More

gelesen: Folge dem weißen Kaninchen: … in die Welt der Philosophie – Hübl

By Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Philosophie, zeitlose Klassiker2 Comments

Das Buch gehört für mich in die gleiche Kategorie, wie „Wer bin ich und wenn ja wieviele?“ von Precht. Auch hier wird ein sehr moderner Zugang zur Philosophie geboten. Die alten Klassiker werden zwar auch immer mal erwähnt aber neuere Erkenntnise stehen klar im Vordergrund. Hüble bietet eine breite Themenpalette. Neben existenziellen Fragen, wie die Endlichkeit unserer Lebenspanne, dem Sinn…

Read More

gelesen: Überflieger – Malcom Gladwell

By Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Sachbuch, Wirtschaft7 Comments

Das Buch wurde mir von meinem Kollegen Mark Schröder empfohlen. Ich fand von Gladwell „Tipping Point“ schon ziemlich gut und das waren 2 Gründe, warum ich zugegriffen habe. Bei der Bestellung bei amazon habe ich mich dann verklickt und aus Versehen die Papierversion bestellt. Und so habe ich seit 6 Monaten zum ersten  Mal wieder ein Buch in der klassischen…

Read More

gelesen: Gehirnflüsterer: Die Fähigkeit, andere zu beeinflussen – Dutton

By Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, WirtschaftNo Comments

Das wichtigste vorab: dieses Buch ist kein Lehrbuch in welchem einem beigebracht wird, wie man andere effektiver beeinflusst. Der Titel führt ein hier ein wenig in die Irre. Das Buch beschreibt auf höchst unterhaltsame Art, wie leicht sich unser Gehirn durch äußere Umstände und anderen Menschen beeinflussen lässt. Der Autor  eine große Anzahl von psychologischen Experimenten, die in der letzten…

Read More

gelesen: Muster der Menschheit – Kilian

By Lesen für Kohle, Naturwissenschaften2 Comments

Das Buch soll bei den Lesern Interesse für die Mathematik wecken. Obwohl unser gesamtes Leben von Mathematik geprägt ist, interessiert sich kaum jemand dafür. Der Grund dürfte in der Art und Weise liegen, wie das Thema an den Schulen gelehrt wird. In diesem Buch wird die Geschichte der Mathematik erzählt und welche Bedeutung sie in den einzelnen Epochen der Menschheit…

Read More

gelesen: Die Alchemie der Gefühle – Siegel

By Lesen für Kohle, NaturwissenschaftenNo Comments

Untertitel:Wie die moderne Hirnforschung unser Seelenleben entschlüsselt – das Naviagtionssystem zu emotionaler Klarheit Siegel hat in den letzten Jahren ein neues Therapiesystem namens Mindsight entwickelt, welche sich in erster Linie die aktuellen Erkenntnise der neurobiologischen Hirnforschung zunutze macht. In dem Buch beschreibt er die Methode und die Anwendung in ausgewählten Therapiefällen. Er hat die Fälle so gewählt, dass sich so…

Read More

gelesen: Eine Billion Dollar- Eschbach

By Belletristik, Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Roman, Wirtschaft, zeitlose KlassikerOne Comment

Das ist bis jetzt das beste Buch, was ich dieses Jahr gelesen habe und da waren schon ein paar echte Knaller dabei. Das Buch ist eine Art Bildungsroman, in dem einerseits eine spannende Geschicfte erzählt wird und andererseits wissenschaftliche Zusammenhänge einfließen. Das funktioneirt hier sehr ähnlich, wie bei Frank Schätzings „Der Schwarm“ oder „Limit“. Die Story allein ist schon ziemlich…

Read More

gelesen: Die Fahndung nach dem Ich – Georg Northoff

By Lesen für Kohle, NaturwissenschaftenNo Comments

Neurophilosophie ist ein relativ neues Forschungsgebiet, welches versucht, die philosophischen Konzepte mit den neuesten neurobiologischen Erkenntnisse der Hirnforschung in Einklang zu bringen. Der Autor ist ein renommierter Wissenschaftler mit einem eigens für ihn geschaffenen Lehrstuhl für Geist, Gehirn und Neuroethik an der Universität in Ottawa. Dieses ist sein erstes populärwissenschaftliches Buch und es ist ihm meiner Meinung nach nicht vollständig…

Read More

Buchrezension: Limit – Frank Schätzing

By Belletristik, Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Roman, zeitlose Klassiker2 Comments

Die Rezensionen, die ich mir über das aktuelle Buch von Frank Schätzing vor dem Kauf durchgelesen habe, fielen sehr gemischt aus. Einigen war das Buch zu langatmig. Vor allem die ausführlichen Beschreibungen der naturwissenschaftlichen Grundlagen seien zu lang ausgefallen. Gerade das hatte mich gereizt und so habe ich mich an die 1300 nicht allzu groß bedruckten Seiten gemacht. Um es…

Read More

Buchrezension: Der Musik-Instinkt: Die Wissenschaft einer menschlichen Leidenschaft – Levitin

By Lesen für Kohle, Musik, Naturwissenschaften, SachbuchNo Comments

Musik spielt bei den meisten Menschen eine wichtige Rolle. Fast jedes wichtige Ereignis wird irgendwie durch den Einsatz von Musik emotional verstärkt. Nicht einmal im Krieg wird auf Musik verzichtet. Ganze Heere zogen mit Musik in die todbringende Schlacht, heute haben Panzerbesatzungen im Irak iPods dabei, um sich in Kampfstimmung zu bringen. Was ist Musik und warum wirkt sie so…

Read More

Buchrezension: Von Menschen und Ratten – Lauren Slater

By Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Philosophie, Sachbuch, zeitlose KlassikerNo Comments

Lauren Slater beschreibt in diesem Buch die aus ihrer Sicht wichtigsten Experimente der Psychologie. Sie macht das auf eine ganz besondere Art. Sie beschreibt einerseits die Experimente wie in Filmdrehbüchern. Man hat den Eindruck selber dabei zu sein, als beispielsweise das berühmte Milgram Experiment läuft. Damals ging es darum herauszufinden, wie leicht Menschen dazu zu bringen sind, jemanden zu Tode…

Read More

Wenn Gott würfelt – Mlodinov

By Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Sachbuch, WirtschaftNo Comments

Ich bin auf dieses Buch u.a. durch einen Blogeintrag von Damian Sicking „Planung ersetzt den Zufall durch Irrtum“ war gestern – Der Zufall ist durch nichts zu ersetzen aufmerksam geworden. Der Titel führt in die Irre, Gott oder Religion kommen in dem Buch nicht ein einziges Mal vor. Der Untertitel ist da schon klarer: Wie der Zufall unser Leben bestimmt….

Read More

Die Macht der Meme, Blackmore

By Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, zeitlose KlassikerOne Comment

Seit mehr als 300 Jahren arbeitet die Wissenschaft hart daran, die Menschheit von seinem selbstgebauten Sockel zu stoßen. Alst erstes musste verkraftet werden, dass die Erde nicht im Zentrum des Universums steht, kurz danach war es nicht einmal mehr die Sonne. Dann kam Darwin und machte klar, dass der Mensch auch nur ein Ergebnis der Evolution ist (wenn auch ein…

Read More

Das Sintflutprinzip, ein Mathematik-Roman – Dueck

By Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Roman, Wirtschaft, zeitlose KlassikerNo Comments

Ich habe jetzt eine Zeit ohne meinen aktuellen Lieblingsautor verbracht und das war wohl auch gut so. Ich finde, man sollte seine Bücher nicht ohne Lücke hintereinander weg lesen. Nun habe ich mir sein erstes Buch vorgenommen. Die Idee, einen Mathematik-Roman zu schreiben ist schon recht außergewöhnlich und so wundert es mich eigentlich auch nicht, dass er erst einen Verlag…

Read More

Endgame, Jensen

By Allgemein, Geschichte, Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Verrisse4 Comments

Untertitel: Die Zivilisation als Problem. Es befindet sich ein Aufkleber auf dem Buch: „Das wichtigste Buch der letzten 10 Jahre!“ Press-Action Award Jury Ich sympathisiere durchaus mit Autor(in)en, wie Naomi Klein, die sich sehr kritisch mit den Auswüchsen des Kapitalismus und unserer Konsumkultur auseinandersetzen. Dieses Buch geht vom Titel her in die gleiche Richtung. Was einen dort dann allerdings tatsächlich…

Read More

Omnisophie, Dueck

By Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Wirtschaft, zeitlose KlassikerNo Comments

Dies ist ein bedeutendes Buch. Es stellt den ersten Teil einer Trilogie dar. Die beiden Folgebücher werde ich in den nächsten Wochen lesen und renzensieren. Wobei ich zwischendurch immer mal wieder leichtere Kost dazwischenschieben werde, um das jeweils Gelesene besser verarbeiten zu können. Es ist erstaunlich, wenn sich ein Mathematik-Professor, der heute bei IBM arbeitet, so ausführlich und vor allem…

Read More

Wild Duck – Dueck

By Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Wirtschaft, zeitlose Klassiker2 Comments

Wenn ein Buch mit dem Untertitel „Empirische Philosphie der Mensch Computer-Vernetzung“ mehr als 650 Seiten hat und von einem ehemaligen Mathematik Professor geschrieben wurde, der nun bei IBM arbeitet, dann erwartet man nicht unbedingt praxisnahe Unterhaltung. Mir wurde das Buch bereits vor einigen Jahren empfohlen und ich habe da  noch abgewunken. Warum ich es nun gekauft habe, als es mir…

Read More

Warum die reichen reicher werden und ihr Nachbar aussieht wie Sie – Buchanan

By Allgemein, Lesen für Kohle, NaturwissenschaftenNo Comments

Es setzt sich immer mehr die Erkenntnis durch, dass die hochkomplexen Strukturen der Ökonomie, der Evolution, ja sogar des menschlichen Zusammenlebens zwar nicht im Einzelfall vorhersehbar sind (eben aufgrund der zu großen Komplexität), sie aber durch ganz einfache rekursive und meist fraktale Algorithmen verursacht werden. Damit kann man zwar nicht vorhersagen, was der Einzelne tun müsste, um reich zu werden,…

Read More

Der einarmige Pianist, Oliver Sacks

By Allgemein, Lesen für Kohle, NaturwissenschaftenNo Comments

Sacks ist spätestens mit seinem Weltbestseller „Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte“ der Nr. 1 Autor für alle, die sich für die geheimnisvollen Vorgänge im menschlichen Gehirn interessieren. Sacks ist praktizierender Neurologe mit einem scheinbar unendlichen Fundus an interessanten Patientengeschichten. Seine Bücher zeigen auf unheimliche Weise, wie sehr das, was wir als unsere Persönlichkeit und Seele bezeichnen,…

Read More

Open Street Map, Ramm

By Allgemein, Grundlagen Enterprise 2.0, Lesen für Kohle, NaturwissenschaftenNo Comments

Open Street Map ist ein wirklich schönes Wiki-Projekt. Hier wird eine Weltkarte als Gegenentwurf zu Google-Maps in einer Open Source Variante von einer Vielzahl von Nutzern gestaltet. Die Karten sind im Gegensatz zu kommerziellen Projekten frei. Es ist erstaunlich, dass auch hier das Wiki-Prinzip wieder funktioniert. Kartenerstellung ist ja erstmal alles andere als trivial. Und hier auf Selbsorganisation zu setzen,…

Read More

Physik in Quanten – Scarani

By Lesen für Kohle, NaturwissenschaftenNo Comments

Wenn ich der Statistik zu diesem Rezensionsblog glauben darf, finden Rezensionen zu naturwissenschaftlichen Themen vor allem zur Quantenphysik kaum Beachtung. Völlig zu unrecht, wie ich finde. Meiner Meinung gehören die Naturwissenschaften genauso zur Allgemeinbildung, wie beispielsweise GeschichUe und Literatur. Dieses Buch kann ich weiterempfehlen. Es erklärt leicht verständlich, warum die Effekte in der Quantenphysik so gut wie nicht von uns…

Read More

Das egoistische Gen – Dawkins

By Allgemein, Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, zeitlose KlassikerNo Comments

Wenn ein Buch 30 Jahre nach seinem ersten Erscheinen ohne wesentliche Änderungen noch einmal erscheinen kann, sagt das viel über die Qualität der in diesem Buch geäußerten Gedanken. Dawkins hat damals als einer der ersten die These geäußert, dass Menschen, wie alle Lebewesen auf der erde nichts anderes sind, als Überlebensmaschinen egoistischer Gene. So beunruhigend dieser Gedanke ist, so schlüssig…

Read More

Wer bin ich – und wenn ja, wie viele? – Precht

By Allgemein, Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, Philosophie, zeitlose Klassiker2 Comments

Für mich ist das eindeutig die beste Neuerscheinung des Jahres 2007. Es handelt sich um das erste philosophische Buch, das ich gelesen habe, das erstens leicht verständlich ist und zweitens die neuesten Erkenntnisse der Naturwissenschaften berücksichtigt. Precht hat das Buch in drei Teile gegliedert: Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Er lässt kein philosophisches…

Read More

Der Gotteswahn – Dawkins

By Allgemein, Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, ReligionNo Comments

Ich habe mehrere Wochen mit mir gerungen, ob ich dieses Buch öffentlich rezensieren soll. Ich hatte Sorgen, dass bei einigen Lesern religiöse Gefühle verletzt werden könnten. Aber es ist das beste Buch, das ich seit langem gelesen habe. Und da ich Toleranz zeige, wenn mir einer religiöse Bücher empfiehlt, kann auch von gläubigen Menschen erwartet, werden, dass sie eine gewisse…

Read More

Fraktale und Finanzen, Mandelbrot

By Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, WirtschaftNo Comments

Mandelbrot wurde bekannt mit seinem Apfelmännchen, der wohl bekanntesten Grafik aus der fraktalen Geometrie. Obwohl er deutlich über 80 Jahre alt ist, hält ihn das nicht davon ab, noch eine scharfe Attacke auf die Standardfinanztheorien in Buchform zu bringen. Und wie er das macht! Mandelbrot gehört neben Simon Singh zu den besten Wissenschaftsautoren der Welt. Er erklärt eigentlich hochkomplexen Stoff…

Read More

Abenteuer Mathematik, Brücken zwischen Wirklichkeit und Fiktion, Piere Basieux

By Lesen für Kohle, NaturwissenschaftenNo Comments

Ein wirklich nicht ganz leicht zu lesendes Buch, das seinen Lesern einiges abverlangt, sofern sie nicht gerade Mathematik studiert haben. Mathematik durchzieht unser Leben und die meisten unserer heutigen Technologien wäre ohne Mathematik nicht existent. Hier gibt es eine Rundreise durch die wichtigsten Felder dieses Fachs: Zahlentheorie, das Unendliche, Statistik, Stochastik, Entscheidungstheorie, Spieltheorie. Das Buch zeigt die Grenzen der heutigen…

Read More

Am Anfang war die Doppelhelix, Fischer

By Lesen für Kohle, Naturwissenschaften, zeitlose KlassikerNo Comments

Ein populärwissenschaftliches Buch der Extra-Klasse. Wie in einem Krimi werden wir Zeugen, wie zwei sehr außergewöhnliche Menschen sich auf die Suche nach dem Code des Lebens machen. Sie wollen die Struktur der DNA entschlüsseln und kommen irgendwann auf die geniale und sehr schöne Lösung der Doppelhelix. Ganz nebenbei lernt man eine Menge über Bio-Chemie. Nach der Lektüre wird man ganz…

Read More