Skip to main content
BelletristikHumorLesen für Kohle

Millionär, Jaud

von 22.06.08Juni 26th, 2009Keine Kommentare

Tommy Jaud ist zu Recht einer der neuen Stars der deutschen Literatur. Er produziert mittlerweile in Serie einen Erfolg nach dem anderen. Er ist ein Meister der seichten Unterhaltung. Nun hat er die Fortsetzung von „Vollidiot“ abgeliefert, den ich nur in seiner Filmversion mit Oliver Pocher kannte. Sein Buch“Resturlaub“ hatte ich als Hörbuch mit Christoph Maria Herbst als Vorleser kennen gelernt.

Seine Bücher sind immer knapp überzeichnet und gerade noch so geschrieben, dass man es noch als realistisch durchgehen lassen könnte.

„Millionär“ ist einfach super witzig. Der Vollidiot ist mittlerweile Hartz IV Empfänger und versucht innerhalb  von 10 Tagen Millionär zu werden. Die Geschäftsidee, die er entwickelt ist nicht so abwegig…

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden

lese-raum Bewertung Nick Rivers: stars-4-0.gif

Eine Antwort hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.