Skip to main content
Lesen für KohleWirtschaft

Heimsuchung – Jenny Erpenbeck

von 10.01.09Juni 26th, 2009Keine Kommentare

Habe letztens beim Buchdealer meines Vertrauens einfach mal fast wahllos zugeschlagen. Naja zugegeben, ein bisschen habe ich ich mich an den Verkaufscharts orientiert. Dieses Werk sah gut aus und hatte dermaßen euphorische Besprechungen bekommen, dass ich neugierig wurde.

Zumindest für mich ist das ein sehr merkwürdiges Buch. Es geht um ein Seegrundstück im Laufe der letzten 100 Jahre. Das klingt erst mal nicht nach einer fesselnden Lektüre. Was einen aber dann erwartet, ist wirklich schwer zu beschreiben. Es dürfte in erster Linie an der fast schon hypnotischen Sprachkunst der Autorin liegen und weniger an der Geschichte, dass man sofort gefangengenommen wird. Man bekommt einen Ausflug in die deutsche Geschichte, der einfach lesenswert ist.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden

lese-raum Bewertung Frank Roebers: stars-4-0.gif

Eine Antwort hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.