Skip to main content
Grundlagen Enterprise 2.0Lesen für KohleWirtschaft

The Long Tail, Chris Anderson

von 04.11.06Juni 26th, 2009Keine Kommentare

Leider ist dieses Buch noch nicht auf deutsch verfügbar. In einer Zeit, in der es mehr Kongressvorträge zum Thema Web 2.0 als erfolgreiche Konzepte gibt, ist dieses Buch eine echte HIlfe für Entscheidungsträger im Handel. In den letzten Jahren hat sich fast unbemerkt ein Effekt im Internethandel eingestellt, der in dem Buch als Long Tail bezeichnet wird. Durch die wegfallenden Lagerkosten und Lagerrisiken können Internethändler eine deutlich größere Auswahl an Produkten anbieten als es jeder stationäre Händler dies könnte. Das gilt natürlich ganz besonders für digitalisierte Produkte, wie Musik und Filme. Dies hat einen langsamen aber immer unaufhaltbareren Trend weg vom Massenkonsum hin zum Individualkonsum erzeugt. Die Musikindustrie ist davon ganz besonders betroffen. Der Höhepunkt der Veröffentlichung des 2. NSYNC Albums mit 11 Mio. verkauften Alben in 2 Wochen ist nie wieder erreicht worden. Die Umsätze der Topseller sind seit 2000 fast um 50% gesunken. Dafür haben OnLine-Stores mit mehr als 2 Mio Titeln mehr als 98% der Titel mit mehr als 1 Download pro Woche. Jenseits der Auswahl, welche die größten Ladengeschäfte bieten, machen diese Plattformen mittlerweile mehr als 35% des Umsatzes. Dieses Buch beleuchtet die für jeden Händler elementare Frage, inwieweit sich diese Effekte auf andere Sortimente übertragen lassen. Die Antworthypothese des Autors dürfte jeden Händler beunruhigen.

lese-raum Bewertung Nick Rivers:stars-5-0.gif

buy-from-tan.gif

Eine Antwort hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.