AllgemeinGrundlagen Enterprise 2.0Lesen für Kohle

Wikipedia das Buch, Wiki Press

By 14.07.06Juni 26th, 2009No Comments

Warum zum Teufel sollte man für € 9,30 ein Buch kaufen, in dem nur Zeug abgedruckt ist, das man auch kostenlos in wikipedia nachlesen könnte? Weil es einfach sehr viel Zeit spart. Die Autoren haben weit verstreute Texte aus den Tiefen von Wikipedia auf eine sehr leicht lesbare Art zusammengestellt. Dem Leser wird nach und nach klar, wie es kommt, dass Menschen freiwillig und unentgeldlich sehr viel Zeit investieren, um eine kostenlose Enzyklopädie im Internet zu schaffen. Hierbei wird eine erstaunlich gute Qualität erreicht. Die Mechanik der Qualitätssicherung ist verblüffend einfach. Wikepedia dürfte sich immer mehr zum Alptraum von Verlagen entwickeln. Neben dem OnLine-Lexikon gibt es eine täglich wachsende Anzahl sehr guter kostenfreier Lehrbücher bei Wikipedia.

lese-raum-Bewertung: stars-4-0.gif

lese-raum Autor: Nick Rivers, treibt auch in Wikipedia sein Unwesen

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.