Skip to main content
Allgemein

gelesen: Ein König für Deutschland – Eschbach

Als ich hier das Buch Eine billion Dollar vom gleichen Autor vorgestellt habe, bekam ich über Twitter von Farbenstau den Tip, gleich als nächstes „Ein König für Deutschland“ zu lesen. Das wäre quasi Pflichtlektüre für Piraten.

Eschbach entwickelt sich zu einem meiner Lieblingsautoren. Auch dieses Buch ist fesselnd, unterhaltsam und bildend. Der Schreibstil erinnert ein bisschen an Forrest Gump. Fiktion und tatsächliche Geschichte werden geschickt miteinander verwoben.

Es geht um die grundsätzliche Manipulierbarkeit von Wahlcomputern. Der Hacker Vincent schreibt in den USA unmittelbar vor der Präsidentschaftswahl einen angeblichen Demonstrator einer Manipulation für Wahlcomputer. Mit Entsetzen muss er feststellen, dass seine Software offensichtlich nicht nur zu Demonstrationszwecken verwendet wurde. Das Wahlergebnis zwischen Gore und Bush entspricht exakt seinem Algorithmus. Das bringt eine üble Gestalt auf den Plan, der mithilfe der Software Wahlsiege in Deutschland verkaufen möchte. Bei den nächsten Wahlen sollen Pattsituationen erzeugt werden, damit Politiker glauben, dass Wahlen leicht manipulierbar und damit kaufbar sind.

Vincent schreibt die verlangte Software, baut aber einen Hinweis auf sich ein. Wenn auf dem Wahlzettel eine Partei mit seine Initialien VWM auftaucht, bekommt diese 95% der Stimmen. Damit will er später beweisen können, dass die Software Wahlen fälscht.

Nachdem seine Software bei der Hessischen Landtagswahl zu einem Patt zwischen Koch und Ypsilanti führt, wird ihm klar, dass die nächste Bundestagswahl tatsächlich manipuliert werden soll.

Er informiert in Deutschland Hackerkreise und seinen unehelichen Vater Simon König. Die haben die Idee, eine Partei mit dem Kürzel VMR zu gründen, um zu beweisen, dass Wahlcomputer manipulierbar sind. Es entsteht die Volksbewegung zur Wiedereinführung der Monarchie. Simon König soll König Simon werden. Was dann passiert ist bizarr und zeigt eine Menge über eine Mediengesellschaft und Politk.Das eigentlich Schlimme daran ist, dass alle dann beschriebenen Geschehnisse nicht unvorstellbar sind.

Wer nach Leküre des Buches immer noch für Wahlcomputer ist, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

Bewertung: *****

Kauflink für moderne Menschen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden

Kauflink für analoge Romatiker und Förderer der Holzindustrie:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden

 

Eine Antwort hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.